Spenden

Über PayPal an RoDiN e.V. spenden

Kokos

Kokos

Kokos

Kokos wurde aus einer Tötungsstation gerettet und war schwer an Staupe erkrankt. Die Krankheit hat er besiegt, doch leider einen kleinen Tick zurückbehalten. Er hat Nervenzuckungen, die ihn nicht beeinträchtigen, und sucht eine besondere Familie, die das nicht stört.

Kokos entwickelt sich auf seiner Pflegestelle in Rumänien wie jeder andere Welpe auch, er ist neugierig, spielt gern und lässt sich auch gern kraulen.

Wenn Sie die besondere Familie sind und einen nicht perfekten Hund lieben können, schreiben Sie uns eine Nachricht. Ein Traum ginge in Erfüllung, wenn Cliff ein gutes Zuhause bei verständnisvollen Menschen bekäme.

Geburtsdatum: ca. September 2017
Geschlecht: männlich
Größe: 45 cm

kastriert: nein

Aufenthaltsort: rumänische Pflegestelle 

Unsere Hunde sind vollständig geimpft, gechipt, entwurmt und reisen mit ihrem eigenen EU-Pass.