Spenden

Über PayPal an RoDiN e.V. spenden

Duplo

Duplo

Duplo

Hallo ihr Lieben, ich bin es, der Duplo. Ich wurde in Bukarest in einer Seitenstraße gefunden. Da war ich noch mächtig klein. Menschen nahmen mich mit und hegten und pflegten mich. Was aus meiner Mama geworden ist, weiß ich nicht. Ich weiß nicht mal, ob ich Geschwister habe. Jedenfalls wurde ich aufgepäppelt und mit etwa 4 Monaten durfte ich zur Pflege nach Deutschland reisen. Dort war ich freundlich, aufgeschlossen, völlig welpentypisch. Allerdings zeigte ich auch Futterneid.

Kurze Zeit später fand ich ein Zuhause. Ich hatte Spaß, erfreute mich jeden Tag und wuchs heran. Leider stellte ich mein Herrchen vor Aufgaben, die er nicht bewältigen konnte. Deshalb suchte er Hilfe bei zwei "Hundetrainern", die mich beide nicht verstanden haben.

Dann kam eine Frau vom RoDiN e.V. vorbei. Sie kuschelte mit mir, ging mit mir spazieren und merkte sehr schnell, dass ich weder „verkehrt“ oder aggressiv bin, sondern lediglich meinen Stellenwert, meinen Platz in der Gruppe suche. Futterneidisch bin ich noch immer, Katzen mag ich laut Aussage meines Herrchens nicht und auch zu Kindern sollte ich seiner Meinung nach nicht. Nach einem klärenden Gespräch mit der Frau vom RoDiN e.V. sagte mein Herrchen: „Ich habe Angst vor ihm, ich kann ihn nicht einschätzen.“

Die Frau vom Verein stellte weitere „Ungereimtheiten“ zwischen meinem Herrchen und mir fest:

• Mein Herrchen wollte sportiv mit mir arbeiten. Agility, Longieren und so was – dazu habe ich aber keinen Bock.

• Ich bekomme keine klaren Ansagen, was ich tun soll, aber ich möchte gefallen. Mache ich etwas richtig, bekomme ich kein Lob.

• An der Leine zeige ich mich beschützend, es gibt aber Situationen in denen ich unsicher werde. Rieche ich zum Beispiel etwas Tolles, werde ich weiter gezerrt. Ich bekomme also keine verständnisvolle (Leinen-)Führung.

• Meine Signale kommen bei meinem Herrchen nicht an –  wenn ich ihn dominiere, weicht er mir aus.

Die Menschen vom Verein sagen über mich: „Ein völlig normaler Junghund, freundlich, neugierig, aufgeschlossen. Duplo zeigt Eifersucht und hinterfragt vieles, er ist ein ausbaufähiger Hund der Menschen sucht, die ihn verstehen. Duplo ist ein toller und netter Typ, der gerne wissen möchte, wo er steht.“

Verstehst Du mich? Zeigst Du mir, wo ich meinen Platz habe? Dann besuche mich doch bitte mal in Rinteln!

Geburtsdatum: ca. September 2018

Geschlecht: männlich

Größe: ca. 56 cm

kastriert: Hormonchip am 26.08.2019 gesetzt

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 31737 Rinteln

Vermittlung über RoDiN e.V., gechipt, geimpft, parasitenbehandelt und mit eigenem EU Ausweis. Eingereist mit Traces.